Startseite Aktuelles Unternehmen Termine Kontakt Partner Fernwartung
Praxisseminar beA

Das beA Praxisseminar - Einrichtung und Anwendung

                         

Am 28.11.2016 ist das besondere elektronische Anwaltspostfach in Betrieb gegangen. Es wird bereits von einigen Kanzleien für Versand und Empfang gerichtlicher Korrespondenz genutzt.
Das beA bildet zukünftig die Basis für die Kommunikation des Anwalts im elektronischen Rechtsverkehr und löst in dieser Funktion auch das bisherige EGVP-System ab. 
Die allgemeine Nutzungspflicht für das beA - spätestens am 01.01.2022 - scheint noch in weiter Ferne zu liegen. Doch viele Anwälte übersehen, dass bereits zum 01.01.2018 eine "passive Nutzungspflicht" einsetzt. Das heißt konkret: Zumindest die Empfangsbereitschaft für beA-Nachrichten muss ab diesem Zeitpunkt sichergestellt sein.
 
Unser Seminar Das BeA - Einrichtung und Anwendung richtet sich gleichermaßen an Rechtsanwälte und Kanzleimitarbeiter.
In ca. drei Stunden vermitteln wir das notwendige Wissen zur Einrichtung und Nutzung des beA. Alle Schritte werden von uns live vorgeführt.
Dazu erhält jeder Teilnehmer ein detailliertes Script, damit die Schritte später in der Kanzlei einfach nachvollzogen werden können.

Themen:
 
- Technische Voraussetzungen für das beA, Chipkartenleser, Sicherheitskonzept
- beA–Karte und beA–Zertifikat: Inbetriebnahme und Anwendungsbereiche
- Grundeinrichtung des beA, Herstellen der Empfangsbereitschaft
- Rechteverwaltung im beA für den Zugriff auf das Postfach durch Kollegen und Mitarbeiter
- Die „Nachladesignatur“ für elektronische Unterschriften: Anwendungsbereiche, Antragsprozess und technische Umsetzung, Signieren von Schriftsätzen, Signaturprüfung
- Das beA anwenden: Nachrichten senden und empfangen, Postfach organisieren, Sichten einrichten, Export und Import von Dokumenten und Nachrichten
- Die RA-MICRO Schnittstelle zum beA: Entwicklungsstand, aktuelle Anwendungsmöglichkeiten und Aussicht

 

Die Seminargebühr beträgt 119 Euro pro Teilnehmer.

Orte:

Halle/Saale:

10.01.2018, 13:00 bis 17:30 Uhr

Magdeburg:

17.01.2018, 13:00 bis 17:30 Uhr

 

(Wir übersenden Anfahrtspläne und Parkmöglichkeiten zusammen mit der Anmeldebestätigung)

 

Download Anmeldeformular (einfach faxen an: 0391/556 889 59)
Eine Anmeldung ist verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor Workshopbeginn. Der Betrag ist im Voraus zu entrichten; eine Rechnung geht Ihnen nach Eingang der Anmeldung zu. Sollte nicht bis 7 Tage vor der Veranstaltung eine fernmündliche Absage erfolgen, erfolgt keine Erstattung des Betrages.
Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit des Dozenten, höhere Gewalt oder sonst aus wichtigem Grund besteht kein Haftungsanspruch gegenüber der RA-MICRO Apel & Witte OHG.
Wir behalten uns vor, Schulungstermine mit zu geringer Beteiligung bis drei Werktage vor dem geplanten Termin abzusagen. Wir behalten uns jederzeit die Änderung oder Anpassung der Schulungsinhalte vor. Für die Richtigkeit rechtlicher Ausführungen im Rahmen der Schulungen wird keine Gewähr übernommen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre rechtteitige Anmeldung!

 

© 2018 RA-MICRO Apel & Witte OHG | Sitemap | Impressum