Der 17. Landesanwaltstag ist vorbei – unser Resümee

Es ist schon eine besondere Herausforderung, in einem Bundesland mit gerade etwas mehr als 1700 zugelassenen Anwälten jährlich immer wieder erfolgreich Landesanwaltstage auszurichten. Doch den örtlichen Anwaltsvereinen in Sachsen-Anhalt ist dies bisher immer gelungen. Und das war auch in diesem Jahr mit dem mittlerweile 17. Landesanwaltstag in Halle (Saale) nicht anders. Organisiert vom Halleschen Anwaltsverein e.V. folgten mehr als 170 Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern der Einladung zu den Fachvorträgen am 31.08. und 01.09. mit hochkarätigen Referenten. Imposant war auch der Veranstaltungsort: das strahlendweiße Hauptgebäude der Leopoldina, eines der architektonischen Highlights der Saalestadt Halle.

 

Zur Tradition der Landesanwaltstage in Sachsen-Anhalt gehört es, dass wir, die RA-MICRO Apel und Witte OHG, als Sponsor dabei sind und uns mit einem eigenen Stand vor Ort präsentieren.

Die IT ist in den Anwaltskanzleien längst zu einem zentralen Thema geworden. Das war nicht zuletzt an den Menschentrauben zu erkennen, die sich vor unserem Stand bildeten. Das alles beherrschende Thema: der Neustart des beA zum 03.09.2018. Die Besucher unseres Standes – häufig selbst RA-MICRO Anwender – interessierten sich insbesondere für die Integration des beA in RA-MICRO. Wir konnten zeigen, dass die Nutzung des beA mit RA-MICRO besonders einfach ist. Einmal richtig eingerichtet, werden die beA-Eingangsnachrichten vollautomatisch in den RA-MICRO Posteingang importiert und den elektronischen Akten zugeordnet. Und auch der Versand von beA-Nachrichten aus RA-MICRO heraus gestaltet sich mit den bewährten Methoden des RA-MICRO E-Briefes so einfach wie das Versenden einer E-Mail.

Ein eindrucksvolles Aufeinandertreffen von Tradition und Geschichte gab es dann anlässlich der Abendveranstaltung des Landesanwaltstages am Freitag. Die Teilnehmer und Sponsoren waren geladen in das Landesmuseum für Vorgeschichte, dass seit dem spektakulären Fund der hier aus-gestellten „Himmelsscheibe von Nebra“ international bekannt ist. Es beherbergt eine der ältesten und umfangreichsten archäologischen Sammlungen in Deutschland. Das Abendbuffet inmitten von Urmenschen und einem riesigen Mammut – eine eindrucksvolle Kulisse!

Eine Tradition mit Nervenkitzel ist die Verlosung von Sponsorengeschenken unter den Teilnehmern des LAT am Samstag. In diesem Jahr gab es u. a. ein von RA-MICRO gesponsertes iPad mini zu gewinnen. Und das Los traf genau die Richtige: Rechtsanwältin Sperk aus Röblingen am See – selbst RA-MICRO Anwenderin. Mit der RA-MICRO APP auf Ihrem neuen iPad kann Frau Sperk zukünftig auch mobil mit RA-MICRO arbeiten.

Der 17. Landesanwaltstag Sachsen-Anhalt war jedenfalls für uns wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns recht herzlich beim Halleschen Anwaltsverein e.V. für die hervorragende Organisation. Im nächsten Jahr wird der 18. Landesanwaltstag vom Magdeburger Anwaltsverein ausgerichtet. Als Sponsor werden wir auf jeden Fall gern wieder dabei sein.